Vivat Viadukt 2017 - Top-Act am Freitagabend

08.05.2017

Vivat Viadukt 2017 - Top-Act am Freitagabend

Rund zwei Monate vor dem Viaduktfest lüftet die Gemeinde ein erstes Geheimnis. Zum Auftakt von Vivat Viadukt 2017 spielt am Freitagabend die deutsche Popband Gleis 8, neue Band von AnNa R., vormals Sängerin des über alle Maßen erfolgreichen Popduos Rosenstolz.

Der Bandname bezieht sich auf den Bahnsteig am Berliner Hauptbahnhof, von dem aus die Züge nach Hamburg fahren. Denn in diesen beiden Städten wohnen die Mitglieder. Eine Band, deren Namen nicht passender zum Viaduktfest sein könnte.

Vielen wird die prägnante Stimme der Gleis 8-Frontfrau sicherlich bekannt vorkommen. An-Na R. war zwanzig Jahre lang die Stimme von Rosenstolz, dem Duo, das es von der spärlich besuchten Kleinkunstbühne in die vollbesetzten Freiluft-Arenen dieses Landes geschafft hat. Doch die Band aus Berlin beschloss neue Wege zu gehen und, jeder für sich, neue Heraus-forderungen zu suchen.

Diese fand AnNa R. in der Zusammenarbeit mit Lorenz Allacher, der als Saxophonist bei den Rosenstolz-Tourneen zu hören war. Beide begannen zunächst neue Songs zu schreiben, ehe der Hamburger Timo Dorsch hinzu stieß, der Schlagzeuger und Tastenmann Manne Uhlig mit in die Band brachte. 2013 veröffentlichten sie ihr Debüt ‚Bleibt das immer so’ und tourten fleißig durch Deutschland.

2014 erlitt Gleis 8 mit dem Tod des an Kehlkopfkrebs erkrankten Lorenz Allacher einen schweren Verlust. Bei so einem Schicksalsschlag verwundert es kaum, dass das neue Album „Endlich“ stark autobiographische Züge trägt. Dabei trauern Gleis 8 aber nicht der Ver-gangenheit hinterher, sondern schauen nach vorne: „Alte Freunde, neues Glück, geh’n voran und nicht zurück“. Trauer und Selbstmitleid wachsen zu einem Neuanfang, der sich auch in dem etwas zupackenderen Sound wiederfinden lässt. „Ich krieg wieder Luft, und steh’ wieder auf, ich hol mich zurück und schrei es laut raus.“ Gleis 8 präsentiert einen genial erfrischen-den Musik-Mix aus Rock-Pop-Klängen kombiniert mit so außergewöhnlichen Instrumenten wie Xylophon und paraguayischer Harfe.
Auf ihrer diesjährigen Tournee machen Gleis 8 am 30. Juni ab 21 Uhr Station in Altenbeken.

Gemeinde Altenbeken
Bahnhofstraße 5a
33184 Altenbeken

Telefon 05255 1200-0
Telefax 05255 1200-33
E-Mail nfltnbknd